Die Musiker

Jorge Coll

studierte Musik und absolvierte eine Ausbildung als klassischer Pianist am Konservatorium in Buenos Aires. Viele Jahre spielte er regelmäßig bei verschiedenen Milongas der Stadt, unter anderem im traditionsreichen „Salón la Argentina“ (Rodríguez Peña).

jorge-piano-1024x683

Norbert Kotzan

verfeinerte seine Liebe zum Tango in verschiedenen Tango-Orchestern in Buenos Aires zur Kunst und lernte dort von den großen Virtuosen des Bandoneon-Spiels. Sein Spiel ist ganz von der Hingabe an die Kraft und Zerbrechlichkeit des edlen Instruments geprägt.

norbert-bando-profil-683x1024